Hast du 3 Augen (geöffnet)?

Ohne Herz ist kein Leben möglich. Es ist unser Motor. Du kannst es stärken, indem du regelmäßig etwas Zeit investierst. Hier habe ich über Fitness geschrieben.

Aber auch beim Finden deiner Bestimmung kann dir dein Herz helfen.

Erweitere dein Sichtfeld

Wir haben zwar Augen, aber wenn du wirklich gut sehen willst: Dein Herz hilft dir dabei.

Kennst du dieses Gefühl, dass etwas richtig ist oder du zweifelst? Das ist dein Herz. Dafür werden auch andere Bezeichnungen verwendet: Seele, Bauchgefühl usw. Aber ich bleibe hier beim Begriff „Herz“. Warum? Es hilft uns besser zu sehen, wie ein empathisches, intuitives 3. Auge.

Ohne dein Zutun

Und warum ist diese Betrachtung relevant? Die – manchmal sehr leise oder überhörte – Stimme in deinem Herz ist dein Unterbewusstsein, das zu dir spricht. Dort liegen viele Antworten verborgen. Es kann Dinge verarbeiten und dir selbst helfen.

Wir funktionieren ja tatsächlich zum größten Teil unbewusst; mehr als 90%. Und doch geschieht es: Unser Herzschlag funktioniert, Erlebnisse werden verarbeitet und Gewohnheiten abgespielt.

Wenn wir physisch und mental unser Herz aufbauen, wird es noch wertvoller, als es ohnehin schon ist. Im besten Fall lebst du dann voller Freude, Energie, Harmonie und im aktuellen Moment.

Was kannst du tun?

Jetzt fragst du dich vielleicht: Wie kann ich die Auge-Seite meines Herzens trainieren?

Aus großartiger, eigener Erfahrung kann ich dir folgendes empfehlen:

1) Affirmationen: Ersetze deine innere Stimme durch bestärkende Worte. Hier findest du einen Vorschlag dazu.

2) Meditation: Die Herz-Meditation ist ein großartiger Anfang!

3) Tagebuch schreiben: Schreib dir alles von der Seele. Sei dabei wirklich ehrlich mit dir selbst. Das hilft die Erlebnisse zu verarbeiten. Dankbarkeit ist ein weiterer, wertvoller Baustein davon. Und stelle dir selbst Fragen. Das ist besonders geeignet vor dem Schlafen gehen. Und höre gut hin. Es wird dir oft sehr hilfreiche Antworten liefern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s